Beratung

Erfolg oder Misserfolg

Wie Ihre Herausforderungen oder Probleme zu lösen sind, weiß niemand besser als Sie. Allerdings: „Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht“, lautet ein bekanntes Sprichwort. Damit ist gemeint, dass man im Prinzip den Lösungsweg kennt, aber ihn ausgerechnet dann, wenn’s notwendig wäre, nicht sieht. In solchen Fällen brauchen Sie vielleicht Unterstützung.

Als Experten für die Moderation von Denk- und Erkenntnis-prozessen stehen wir an Ihrer Seite: „Tun Sie die richtigen Dinge – und falls ja, tun Sie diese auch richtig?“

Entscheidend für Zufriedenheit und Erfolg ist nicht, ob Sie viel
oder wenig arbeiten. Wichtig sind klare Ziele und die passende Strategie für deren Realisierung. Deren konsequente Umsetzung entscheidet über Erfolg oder Misserfolg.

Individuell oder in Gruppen

Die einzige Konstante im Leben einer Organisation ist der Wandel. Die Übertragung einer neuen Aufgabe an einen Mitarbeiter oder das Beziehen eines neuen Arbeitsraumes, die Integration eines neuen Mitarbeiters in ein bestehendes Team, das Ausscheiden eines Kollegen aus dem Unternehmen, die Einführung neuer Verfahrensweisen oder die Zuordnung eines neuen Managers für eine Abteilung usw. bringen vielfältige Auswirkungen auf das Betriebsklima und die Produktivität mit sich. Große Veränderungen wie die Zusammenführung von Firmen, die Reorganisation ganzer Betriebsteile mit dem Ziel der Optimierung der Wirtschaftlichkeit können die Mitarbeiter verunsichern und ihre Arbeitsfähigkeit beeinträchtigen, bis hin zum Stillstand aller Aktivitäten.

Durch eine fundierte Kombination von Wissenschaft, Theorie und Praxis begleiten wir Sie sensibel bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Ziele. Ob in Gruppen oder in individuellen Gesprächen, stets profitieren Sie von unseren vielfältigen Kompetenzen, optimieren Ihre Fähigkeiten und finden selbständig Problemlösungen. Wir sind Ihr vertrauensvoller Gesprächspartner.

Tätigkeitsbereiche

Wir arbeiten u.a. in folgenden Bereichen für Profit- und Non-Profit-Organisationen
in den Sektoren Kultur, Bildung und Wirtschaft, mit Gruppen, Teams, Abteilungen
und/oder einzelnen Personen: